Skip to content

Grillevent


Dieses Wochenende durfte ich wieder was Größeres machen. 50 Leute. Geplant waren Ribs, Moinks, Lachs-Lauch-Packerl, Huhn mit Käse-Spinatfüllung, gefüllte Paprika, Kartoffeln, Cowboy Beans und Grillpralinen. Es war s*ukalt entsprechend war der Kohleverbrauch sehr hoch und auch die Fotos sind nicht großartig geworden, es war teilweise zu dunkel. Aber immerhin hat alles geklappt!


Zwischendurch

Im Moment gibt's leider nicht viel neues. Beruflich bedingt komme ich wenig zum Grillen und Kochen. Aber das ein odere andere konnte ich doch mit der Handy Kamera festhalten. Tomaten mit Büffelmozarella und selbstgemachtem Basilikumpesto, Biorindersteak vom Gasgrill. Und am Wochenende war ich Schwammerlsuchen. Die Ausbeute gibts auch zu sehen.



Sommerfest

Letztes Wochenende war mal wieder Zeit für das jährliche Sommerfest. Wir durften Ribs von Schottischen Hochlandrindern grillen, Rehhackfleisch-Bällchen, Rindswurst und Rehgulasch im großen Topf zubereiten. Nebenbei gab es noch Ribs + Bauch von der Sau. Alles Bio! Alles in allem ein super Erfolg! Gibt leider nur wenige Bilder.


Bison

letzen Freitag habe ich mir ein Stück Bison von der Hofmetzgerei Wiesheu besorgt. Da ich kein Roastbeef, kein Entrecote und auch keine Hüfte bekam, habe ich ein Stück vom Nacken genommen. Welches Stück genau, weiß ich nicht. Für Steaks wäre es nicht sooooooo gut geeignet meine die Metzgerin ;-) Ich habs dann am Stück gemacht. Kerntemperatur 56. Das nächste mal mach ich zwei Grad weniger. Ein Traum!


wie im Steakhaus

vor ein paar Tagen war ich zum Grillen eingeladen. Hammer Steak, weltbester Gurkensalat und hervorragende Folienkartoffeln. Leider keine guten Bilder, aber Handy ist nicht so gut. Sorry


Toast

Zur Feier des Tages (bin fast wieder 100%ig fit) habe ich mir ein Toast gemacht. Mit einem 150g Rinderpattie, Salat, Tomaten, Gurkerl und Zwiebeln. Ohne Ketchup. Als Beilage einen Salat mit Schafskäse. Viele Bilder, jeder einzelne Schritt wurde dokumentiert.


Steak und Krapfen

Am Wochenende gab es die restlichen zwei Angus Steaks und als Beilage Käsepaprika und Rosmarinkartoffeln. Zum Sonntagskaffee Krapfen mit  Kirschmarmelade. Von den Merguez vom Samstag habe ich leider keine Bilder.


Black Angus

Beim Metzger fand ich heute Black Angus Rind. Für meine Verhältnisse sehr teuerer Kilopreis, aber dennoch hab ich mir ein 200g Steak gegönnt. Einmal im Monat kann ich mir das schon leisten ;-) Dazu Folienkartoffeln. Die Würstl waren für den nächsten Tag.