Skip to content

Spanferkel

Durch die Internetforen wurde Bekannt, dass ich einen Spanferkelgrill besitze. Und ich verleihe den Grill auch an Leute, die ein Fest feiern wollen. Diesmal waren junge Studenten aus der Studentenstadt dran, und ich war mit eingeladen. Es hat sehr viel Spass gemacht und ich konnte wieder Erfahrung beim Spanferkelgrillen sammeln. Danke dafür.


erstes Spanferkel

Genau planmäßig wurde der Spanferkelgrill fertig und natürlich mussten wir die erste Sau gleich mal grillen. Ich habe schon oft bei Anderen zugeschaut, aber selber eine Sau habe ich noch nie gegrillt. Wir habens einfach mal probiert. Die Sau hatte ca 20 Kilo Schlachtgewicht und ich hatte ca 20 Leute eingeladen. Ziel war, die Sau um 19 Uhr fertig zu haben, um 11 Uhr hing sie am Grill. Auf Grund fehlender Erfahrung und zu wenig Hitze war die Sau dann erst um 22 Uhr fertig. Entsprechend war die Laune bei den Leuten nicht mehr so gut und ich war auf Grund des hohen Bierkonsums beim Grillen auch nicht mehr so gut beinander :-)


Dennoch muss ich sagen, war es ein Erlebnis, das bald wieder wiederholt werden muss!