Skip to content

Bifteki

Gestern konnte ich nach langer Zeit mal wieder den Grill anwerfen. Ein 800g selbstgebautes Bifteki für vier Personen, dazu Fränkische Bratwürschd. Ein bild von den letzten Chicken Wings ist auch noch dabei.



Grillevent


Dieses Wochenende durfte ich wieder was Größeres machen. 50 Leute. Geplant waren Ribs, Moinks, Lachs-Lauch-Packerl, Huhn mit Käse-Spinatfüllung, gefüllte Paprika, Kartoffeln, Cowboy Beans und Grillpralinen. Es war s*ukalt entsprechend war der Kohleverbrauch sehr hoch und auch die Fotos sind nicht großartig geworden, es war teilweise zu dunkel. Aber immerhin hat alles geklappt!


Sommerfest

Letztes Wochenende war mal wieder Zeit für das jährliche Sommerfest. Wir durften Ribs von Schottischen Hochlandrindern grillen, Rehhackfleisch-Bällchen, Rindswurst und Rehgulasch im großen Topf zubereiten. Nebenbei gab es noch Ribs + Bauch von der Sau. Alles Bio! Alles in allem ein super Erfolg! Gibt leider nur wenige Bilder.


Kaninchen

Am Wochende war ich wieder auf dem Markt in Lörrach. Der Markt ist super Intressant und kann ich jedem empfehlen, der hier in der Gegend ist. Es ist immer die Hölle los. ;-) Ich habe Kartoffeln gekauft, und habe Kaninchenfilet entdeckt. Das wollte ich mal probieren. Dazu noch Hühnchenbrust. Die Kartoffeln wurden im DO zum Gratin verarbeitet, das Filet direkt gegart. Das war relativ schnell trocken, ich hatte leider keinen Speck zum einwickeln. Geschmacklich nicht überragend. Das Hühnchen war leicht mit Thai Gewürzen gewürzt. Guten Appetit


Grillevent

Dieses Wochenende war wein Event angesagt, bei dem wir grillen durften. Es wurden zwei schottische Hochlandrinder (Higland Cattles) geschlachtet und zerlegt. Das Fleisch hat Bio Status und ist als solches der absolute Hammer. Wir durften Ribs, Moink Balls und Gulasch verwerten. Daneben gab es noch Curanto.