Skip to content

Esterhazy

Ich hatte beim Grilltreffen das lange ignorierte Esterhazy probieren dürfen. Das Gericht hat mich fast vom Hocker gehauen. Es ist ein hervorragend schmeckendes Gericht und es ist so einfach. Das musste ich natürlich gleich mal machen.
Ich mache das Ganze im Dutch Oven draussen.


Zutaten

Rinderrouladen,
Schweinrouladen,
Zwiebel,
Pfeffer,
Salz.

Anleitung

Zwiebel schneiden und gut salzen.Wenn die Zwiebel gut durchgezogen sind fängt man an eine Schicht in den DO zu legen.
(die Zwiebel etwas ausdrücken).
Auf die Zwiebel kommt eine Lage Schweinroulade die mit etwas Pfeffer und ganz wenig Salz gewürzt wird.
Auf die Lage Schweinroulade kommen wieder Zwiebel.
Auf die Zwiebel kommt eine Lage Rinderroulade die ebenfalls nur leicht gewürzt wird.
Wieder Zwiebel.Schwein,Zwiebel,Rind,usw.
Zu Schluß sollte ein Lage Zwiebel das ganze bedecken.
Noch eine guten Schuß Wasser auffüllen, damit die Zwiebel nicht gleich anbrennen wenn der DO auf die Kohle kommt.


Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA