Skip to content

Gyros Metaxasoße

Beim Griechen gibt's immer sehr gutes Gyros mit Metaxasoße. Diese Soße wollte ich jetzt mal selber machen.



Zutaten:




  • 500g Tomaten

  • 400g Champignons

  • 1 rote (Spitz-)Paprika

  • 1 Zwiebel

  • 1 Dose gestückelte Tomaten

  • 1 EL Tomatenmark

  • 150 g Creme Freche

  • 100 ml Sahne

  • 100 ml Metaxa

  • Olivenöl, Salz, Pfeffer



Zwiebeln in Olivenöl anbraten, Paprika und Champignons mit zugeben und bisschen mitbraten. Tomatenmark mit anbraten, Salzen, Pfeffern, und mit Metaxa ablöschen. Bisschen einreduzieren lassen und die Tomaten dazu. Ca. 100 ml Wasser dazu. Nach ca 20 Minuten pürieren und nach weiteren 10 Minuten Creme Freche dazu und die Sahne. Wenn man es feiner mag, kann es durch einen Sieb lassen. Das Fleisch hab ich dann angebraten, und in eine Auflaumform gegeben. Soße dazu, Käse drüber und überbacken. ;-)




Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA