Skip to content

St. Louis Cut Ribs

Am Wochenende haben wir uns Ribs gegönnt, und zwar den sogenannten St. Louis Cut. Da steckt mehr Fleisch dran und weitgehend Knorpelfrei. Wir haben im Internet bei Otto Gourmet und bei Der Ludwig bestellt. Gewonnen haben die Otto Gourmet weit vor den Ludwig. Sowohl Geschmack, Fleischanteil und Preis war bei Otto Gourmet besser/höher. Das ist nichts, für jeden Tag. Das sind schon Steakpreise. In dem Fall natürlich vom Smoker. Tags zuvor Steakhüfte vom US Beef.



 




Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA